Artwork der Woche #1 - Salca fay White's Elsa und Jack

Hy,

Vor kurzem habe ich einen Aufruf gestartet, wo ihr euch für "Artwork der Woche" bewerben konntet. Dies lief über Facebook. Ziel ist es wöchentlich ein Artwork eines Künstlers vorzustellen.
Hier geht es zum Aufruf, macht doch noch mit.

Ich bewerte nach folgenden Kriterien

  • Idee
  • zeichnerische Fähigkeiten
  • Coloration
  • Hintergrund
  • Gesamteindruck
Für jeden Punkt kann es bis zu 10 Punkten geben, hierbei stehen 10 Punkte für Super gut xD.

Die erste ist Salca Fay White.



Frozen Elsa und Jack Fanart Kakao
Frozen Elsa und Jack

Bewertung:

  • Idee: 
    • 5/10 Punkten
    • Leider ist dies nur ein Fanart, bei dem wenig eigene Ideen eingeflossen sind. Ich finde es gut, das Jack einen eigenen Style bekommen hat. Außerdem ist die Idee eines Brautpaares sehr schön. Dazu passt sehr gut ihr Kleid und die blauen Blumen. Welche die Grundfarben von Elsa sehr gut wiedergeben.
  • zeichnerische Fähigkeiten:
    • 6/10 Punkten
    • Grundsätzlich ist es schon gut gezeichnet. Jedoch wirken die Lines an manchen Stellen noch sehr unsicher und zittrig. Jack wirkt im Vergleich zu Elsa sehr schmal, die Schultern müssten kräftiger/breiter sein. Außerdem ist Jack sein Hinterkopf ziemlich platt/flach. 
    • Bei Elsa ist die Anatomie soweit richtig. Sehr schön. 
    • Jack seine Haare könnten noch sauberer gezeichnet werden, Elsa ihr Zopf ist sehr schön geworden.
    • Die Schattensetzung ist noch sehr Fehlerhaft. Es ist nicht ganz klar, wo die Lichtquelle ist zum Teil fehlt der Schatten ganz.
  • Coloration
    • 6/10 Punkten
    • Eine schöne Kombination der Farben und sauber gearbeitet.
    • Beim Gesicht ist deutlich der Schatten zu sehen, ansonsten ist der Schatten noch sehr mangelhaft. Schöner wäre es wenn bei der Kleidung noch mehr Schatten gesetzt werden würden. Tipp: 2 Nuancen nutzen für Schatten. Beispiel bei der blauen Kleidung, für den Schatten ein mittleres blau und dann noch ein dunkleres blau verwenden. Dadurch wirken die Figuren dann plastischer.
    • Insgesamt wirken die Farben noch sehr blass, dies lässt sich ändern durch intensivere Schattensetzung und verwenden von Highlights.
  • Hintergrund
    • 2/10 Punkten
    • Hier fehlt leider fast ein Hintergrund, die Sterne sind zwar eine schöne Idee, jedoch wäre ein passender Himmel schöner gewesen.
    • Wenn eine Landschaft, Raum oder dergleichen als Hintergrund zu schwer ist, so gibt es noch die Möglichkeit ein Muster, Himmel, Blumen, Farbspiel etc. als Hintergrund zu verwenden. Am besten hierzu ein paar andere Artworks ansehen. Gutes Beispiel dafür ist Arina Tanemura.
  • Gesamteindruck
    • 7/10 Punkten
    • Die Stimmung des Bildes ist sehr schön. Ich mag sehr Elsa's Augen, die sehen toll aus, sehr ausdrucksstark. Den Blumenstrauss finde ich wunderschön.Den Zopf hast du toll hinbekommen.
    • Du hast versucht einige Details einzubauen, was ich sehr schön finde. Besonders gelungen ist dir dies bei der Kleidung und den Blumen, wie in Elsas Haar.
    • Es hat eine ruhige Stimmung, verstärkt durch die hellen Farben. Sehr schön und weiter so.
lg eure Carolin

Kommentare

Beliebte Posts